Integrationen

Anbindung an die Telematikinfrastruktur

  • Aktuell sind folgende Telematik-Anwendungen bei CLINIXX® im EINSATZ

    • gematik Telematik-Infrastruktur-Anbindung 
    • gematik Versichertenstammdatenmanagement (VSDM)
    • gematik elektronische Patientenakte (ePa 1.1 und 2.0, Version gemILF_PS_ePA_V2.0.0, MIO Impfpass/Mutterpass/Kinder-U-Heft/Zahnbonusheft)
    • Elektronische Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung (eAU) (inklusive KIM Stufe 1 für eAU und QES für eAU)
    • gematik Elektronisches Rezept (E-Rezept), setzt ID MEDICS voraus (Vollversion ID MEDICS + Lizenz „TI-Fachdienstanbindung“ oder Einstiegsversion ID MEDICS + Lizenz „TI-Fachdienstanbindung“)

    Folgende Funktionen befinden sich in Entwicklung

    • gematik Notfalldatenmanagement (NFDM)
    • gematik Kommunikation im Medizinwesen (KIM)
    • gematik TI-Messenger (TIM)

    CLINIXX® ist im offiziellen TI-Score der gematik bei folgenden Anwendungen mit „A“
    (Nutzung der Funktion wurde empfohlen) ausgezeichnet:

    EPA
    KIM(EAU)
    E-Rezept

    Quelle: https://www.ti-score.de/

ISiK – Informationstechnische Systeme in Krankenhäusern

  • Vor dem Hintergrund der Interoperabilitätshürden hat der Gesetzgeber die gematik beauftragt, Standards für Schnittstellen in Krankenhäusern zu definieren. Mit einer Übergangsfrist von 24 Monaten sind Krankenhäuser seit dem 30.6.2021 verpflichtet, nur noch von der gematik zertifizierte Informationstechnische Systeme im Krankenhaus (ISiK) einzusetzen. Ein für alle einheitlicher Standard auf Basis von HL7 FHIR soll so nicht nur der Datenaustausch innerhalb von Krankenhäusern erleichtert, auch Sektorengrenzen sollen damit künftig überwunden werden.

  • Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe
    Im Babylotsenprogramm des Gemeischaftskrankenhauses Havelhöhe werden Eltern beraten und rund um das Thema Baby unterstützt. Dafür werden definierte Patientendaten per Fragebogen aufgenommen. Mit ISiK geschieht das alles digital. Eltern können somit die Informationen schon vor der Aufnahme oder nach der Entlassung senden, die dann strukturiert in die Patientenakte übernommen und verarbeitet werden.

CLINIXX®-Kommunikationsmanager

    •   CLINIXX®-Webservices
    •   CLINIXX®-Daten-Import/-Export
    •   Kopplung NextGen® Connect Integration Engine (früher: Mirth Connect)

Spezielle Schnittstellen

    • OP-Daten zum EPRD-Client (Endoprothesenregister Deutschland)
    • GDT-Gerätekopplungen
    • Patientenimport aus SAP IS-H
    • PainPool
    • ChemoCompile
    • Dräger ICMa
    • Thepla Terminplanungssystem
    • ELO Archivsystem (Übergabe Rechnungen, OP-Doku, Arztbriefe)

Möchten Sie gleich ein unverbindliches Angebot erhalten?

Füllen Sie unsere Checkliste aus!

zur Checkliste


Copyright © AMC Holding GmbH - Created by YOOlabs GmbH